“Dem Kunden die volle Aufmerksamkeit schenken”

Umstellung auf Elektromobilität, auf digitale Prozesse und dann noch die Einschränkungen durch die Pandemie: Die Situation für Automobilhersteller und -Händler ist gekennzeichnet von großen Herausforderungen – aber auch von Potenzial. Die Herausforderungen lassen sich leichter angehen, wenn man sich dank einer hohen Fan-Quote auf treue und emotionalisierte Fan-Kunden verlassen kann. Toyota Deutschland gelingt es sehr erfolgreich, die Kunden emotional an sich zu binden. Die Fan-Quote ist mit 48 Prozent exzellent – daher gehört das Unternehmen seit Jahren zu Deutschlands Kundenchampions.

“Die hohe Kunst der Aufmerksamkeit und Gastfreundschaft” hat sich Toyota als Ziel im Umgang mit den Kunden gesetzt. Um das umzusetzen, analysiert Toyota Deutschland die Kundenstimmen aus der Weiterempfehlungsstudie und nutzt die Indikatoren des Fan-Prinzips.

Toyota

Die Toyota Motor Corporation ist einer der größten Automobilhersteller der Welt. Das 1937 in Japan gegründete Unternehmen ist seit 1971 auch in Deutschland als Toyota Deutschland vertreten. Heute beschäftigt Toyota alleine in Deutschland ca. 1500 Mitarbeiter.

“Es geht darum, den Kunden zuzuhören und die volle Aufmerksamkeit zu schenken” sagt Jens Brech, Director Customer Experience & Network Quality bei Toyota im Video zur errungenen Auszeichnung als Deutschlands Kundenchampions.

 

Sehen Sie das ganze Video mit Jens Brech auf YouTube:

Leif Steinbrinker

Ihr Ansprechpartner:

Leif Steinbrinker | Geschäftsführender Gesellschafter

Linkedin