Haltlos im Unternehmen

Lesen Sie hier den spannenden Fachartikel mit neuesten Erkenntnissen der Studie Mitarbeiterfocus Deutschland von Dr. Frederik Meyer (Mitglied der Geschäftsleitung bei 2HMforum.) und Anita Saathoff (Leiterin Emotionale Mitarbeiterbindung bei 2HMforum.) erschienen in der Personalwirtschaft 07/2020.

Lese-Ausschnitt:

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie drohen die nachhaltige Substanz eines jeden Unternehmens zu gefährden: das Vertrauen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gutes HR-Management ist jetzt so dringend gefragt wie nie zuvor.

Auch in Zeiten der Krise buhlen Unternehmen um die besten Köpfe – wenn auch die Intensität des Wettbewerbs um gutes Personal weniger stark ausgeprägt ist. Die demografische Entwicklung und der Fachkräftemangel lassen sich, anders als das Wirtschaftsleben in Corona-Zeiten, nicht einfach einfrieren. Unternehmen sind in solchen Zeiten mehr denn je darauf angewiesen, dass alle Mitarbeiter mit voller Überzeugung an einem Strang ziehen und den Glauben an das Unternehmen, dessen Wirken und Ausrichtung nicht verlieren. Denn das drückt auf die Motivation, die nachhaltige Mitarbeiterloyalität und letztlich auf die Performance des gesamten Unternehmens.

Der „Mitarbeiterfocus Deutschland“, eine Befragung von Arbeitnehmern in Zeiten der Corona-Pandemie, bestätigt diese These nachdrücklich. Die Ergebnisse zeigen, dass die emotionale Bindung von Mitarbeitern gegenüber dem Arbeitgeber bei schlechter Geschäftslage geringer ist. Dies ist nach der nüchtern kalendarisch betrachtet kurzen Zeit der Krise überraschend. Im besten Fall sollte die emotionale Bindung ein mittelfristig stabiles Phänomen sein – sofern das Fundament solide ist. Das Dramatische an dieser Botschaft ist, dass die emotionale Mitarbeiterbindung bei vielen Unternehmen auch dann unter einer wirtschaftlich schwierigen Situation leidet, wenn die Verantwortlichkeit für die Misere überhaupt nicht beim Arbeitgeber zu suchen, sondern auf externe Umstände zurückzuführen ist.

Denn vollständigen Artikel können Sie hier erwerben.

Haben Sie Interesse, Ihre Führungskräfte zu Fan-Machern zu entwickeln? Anita Saathoff bietet dazu einen interessanten Workshop an.