Vergleichsportale

Vergleichsportale: Gefahren erkennen, Chancen nutzen!

Die Deutschen lieben Vergleichsportale. Ob Check24, Verivox, Idealo oder andere – manche User fragen die Portale sogar mehrmals täglich um Rat: wenn es um die Krankenkasse geht, um den Stromanbieter, die Hotelbuchung,… Mehr als 30 Prozent der Nutzer schließen sogar Verträge über Vergleichsportale ab. Somit sind mit Vergleichsportalen Unternehmen am Markt, die direkten Einfluss auf Entscheidungen und Kaufverhalten haben. Fluch oder Segen?

Beispiel “Gesetzliche Krankenkassen”: Durch Vergleichsportele gewinnen sie vielleicht neue Mitglieder, verlieren aber auch welche an Konkurrenten. Damit Krankenkassen dieser Entwicklung wirklich begegnen können, benötigen sie profunde Informationen über:

  • die Rolle von Vergleichsportalen im Wechselprozess,
  • das Verhalten von Versicherten auf Vergleichsportalen und letztlich
  • Bedrohungs- und Chancenpotenzial durch Vergleichsportale.

2HMforum. bietet eine einzigartige Lösung an, mit der die Relevanz von Vergleichsportalen für den Krankenkassenwechsel ermittelt werden kann.

Dabei geht es darum, in welcher Phase des Krankenkassenwechsels Vergleichsportale überhaupt relevant sind, welche Portale konkret genutzt werden und wie sich Versicherte auf diesen Portalen verhalten. Für die erfolgreiche Ansprache von Versicherten ist zudem entscheidend, welche Kriterien diese bei der Wahl Ihrer Krankenkasse heranziehen.

Analyse mit dem Fan-Prinzip!

Um eine valide Einschätzung des Bedrohungs- und Chancenpotenzials durch Vergleichsportale zu ermitteln, wenden die 2HMforum.-Experten das Fan-Prinzip an. Sie zeigen Krankenkassen auf, welcher Anteil ihrer Kunden eine hohe Beziehungsqualität aufweist, ihnen damit loyal ist, und welche Gründe dies hat. Darüber hinaus analysieren sie, bei welchem Anteil der Versicherten das Risiko eines Wechsels höher ist (Bedrohungspotenzial), welche die Pain Points sind und welcher Anteil der Versicherten anderer Krankenkassen einem Wechsel offen gegenüberstehen (Chancenpotenzial).

Ein Klick hier führt Sie zum Folder “Vergleichsportale: Gefahren erkennen – Chancen nutzen”.

Dr. Frederik Meyer

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Frederik Meyer | Mitglied der Geschäftsleitung

XINGLinkedin