Was bewegt die Menschen im Corona-Jahr?

Kurzarbeit, Homeschooling, Homeoffice und Finanzen: Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf die Menschen? Das wollte der Lohnsteuerverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. ganz genau wissen. Und hat daher zusammen mit 2HMforum. und der Agentur KreativRealisten eine umfassende wissenschaftliche Studie gestartet. Diese hilft Deutschlands größtem Lohnsteuerhilfeverein, sich noch besser auf die Bedürfnisse seiner aktuellen und künftigen Mitglieder einzustellen.

Aus den Ergebnissen der Studie ist nicht nur eine große crossmediale Werbekampagne entstanden, sondern auch u.a. der informative Steuer-Podcast “Frag die VLH”. In der Studie wurden über 2.700 Fragebögen ausgewertet, ausgefüllt von einem repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung. Die wichtigsten Themen der Studie sind Kurzarbeit, Homeoffice und Homeschooling sowie Steuern und Finanzielles in der Pandemie. Die Ergebnisse werden ausgegeben nach Männern, Frauen und alleinerziehenden Frauen. Auf dieser Website sind die Erkenntnisse der Studie leicht verständlich dargestellt.

Die 1972 gegründete VLH (Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.) erstellt für ihre mehr als eine Millionen Mitglieder die Einkommenssteuererklärung, berät bei Fragen und Problemen und setzt sich politisch und vor Gericht für die Belange seiner Mitglieder ein – sie ist Deutschlands größter Lohnsteuerhilfeverein.

Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die Studie und ein paar Grafiken zur Inspiration:

Leif Steinbrinker

Ihr Ansprechpartner:

Leif Steinbrinker | Geschäftsführender Gesellschafter

Linkedin